Reformationsjubiläum in Bayern
Bist du sicher, Martinus?

Wechingen, 21.05.2017; Nördlingen, 29.09.2017

Szenische Lesung mit Musik

Musiker und eine Schauspielerin aus Dinkelsbühl haben den Text „Bist du sicher, Martinus?“ aus Christine Brückners „Wenn Du geredet hättest, Desdemona“ szenisch umgesetzt und mit leicht verjazzten Lutherchorälen in Verbinung gebracht. Eine historische Einführung zu dieser fiktiven Rede Katharina Luthers gibt dem Stück den richtigen Rahmen.

Damit auch die „weibliche Seite“ der Reformation in der Reihe der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr nicht zu kurz kommt, haben das EBW Donau-Ries und die Dekanatsfrauenbeauftragten der drei Donau-Ries Dekanate Nördlingen, Oettingen und Donauwörth gemeinsam zu dieser Veranstaltung an einem späten Sonntagnachmittag eingeladen. Die Veranstaltung sollte für die Frauen aus den Gemeinden auch eine Art Dankeschön für ihr ehrenamtlihces Engagement in den Gemeinden sein. Deswegen war der Eintritt frei. Das besondere Setting von Schauspiel und Musik fand sehr guten Anklang. Das Gemeindehaus war bis zum letzten Platz gefüllt.

Aufgrund des großen Andrangs wurde die Veranstaltung wiederholt. Der Rahmen dafür war die Kulturnacht in Nördlingen, bei der an verschiedenen Orten verschiedene Vorstellungen und Aktionen von unterschiedlichen Veranstaltern stattfinden. Das EBW hat sich 2017 bewusst mit einer Veranstaltung, die zum Reformationsjubiläum gehört, eingebracht. Dafür war dieses Stück bestens geeignet.

Christa Müller